Offizielles Portal zum Internationalen Lion Feuchtwanger-Jahr

Webseite durchsuchen

Veranstaltungskalender zum Internationalen Lion Feuchtwanger-Jahr
« Januar - 2023 »
SMDMDFS
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
2931 
Januar - 2023
Leider keine Einträge vorhanden!
Sie sind hier: Herausgeber >  Dr. Rossen Milev
DruckversionPDF-Version

Dr. Rossen Milev

Dr. Rossen Milev
Dr. Rossen Milev
Friedrich Knilli und Rossen Milev
Friedrich Knilli und Rossen Milev

Biographie

geb. am 20.04.1963 in Berlin

1980-1985 - Studium der Germanistik und der Kulturwissenschaften an der Humboldt Universität zu Berlin,
1985- erfolgreicher Abschluss als Diplom-Germanist

November 1989-1990 - DAAD-Stipendiat am Institut fur Medien- und Kommunikationswissen-schaft an der TU Berlin bei Prof. Friedrich Knilli

Seit Dezember 1990- bis heute: Mitbegründer und Leiter des Forschungsinstitutes BALKANMEDIA in Sofia, Bulgarien, seit 2002- Leiter auch seines Goten-Projektes

1993- Doktor der Philosophie an der Universität Salzburg( Doktorvater: Prof. Siegfried Zielinski)

Lehraufträge für "Europäische Kommunikationsgeschichte" an der TU Berlin (1994-1998), an der Universität Wien (1999-2002), an der Universität Zürich (2001)

Stipendiat der Alexander von Humboldt Stiftung (September 1997- März 1999) und dann März- Mai 2006 und der Gerda Henkel Stiftung (September 1999- Juni 2000) zu verschiedenen Aspekten der europäischen Medien- und Kommunikationsgeschichte. Infolge und dank der ersten Förderung der AvH Stiftung und der Gerda Henkel Stiftung sind zwei Bücher von R. Milev entstanden: Media and intercultural communication in Europe, Council of Europe Publishing, Strasbourg 2000 und Europäische Medien- und Kommunikationsgeschichte in Daten und Fakten, Verlag Blimp, Graz 2001

Autor und Herausgeber zahlreicher Bücher und Aufsätze zur Kommunikationsgeschichte, zur Geschichte der Goten u.a., darunter von Wulfila, the Goths, Europe, Sofia 2004 und von The World Script Revolution in the 4th c.AD

1990-2008 - Mitarbeit an zahlreiche internationale Forschungs- und Kulturprojekte, darunter auch des Europarates und der UNESCO

2008 Übersicht über Lion Feuchtwanger-Buchausgaben in Bulgarien

An unsere Zielgruppe

Zielgruppe

Professionell über Feuchtwanger schreiben. Hier finden Sie brandneue Quellen für spannende Themen. weiter

Donnerstag 25. of Oktober 2012
Doppelte Buchvorstellung von Edgar Feuchtwanger

Edgar Feuchtwanger:
Disraeli. Eine politische Biographie
und
Erlebnis und Geschichte
Als Kind in Hitlers Deutschland – Ein Leben in England

Der Verlag Duncker & Humblot lädt ein.

am Donnerstag, 25. Oktober 2012, 19 Uhr
Gutshaus Steglitz (Wrangelschlösschen), Schloßstraße 48, 12165 Berlin


Begrüßung
Dr. Florian Simon, Verleger Duncker...


Freitag 12. of Oktober 2012
'Lion Feuchtwanger goes Alltag'

Synchrone Auftaktveranstaltung zu dem virtuellen Facebook-Seminar der TU Berlin auf www.facebook.com/groups/363601300372543/...


Mittwoch 26. of September 2012
Thomas Mann und Lion Feuchtwanger

Thomas Mann und Lion Feuchtwanger. Nachbarn und Antipoden - Ein Abend mit Manfred Flügge - München


[mehr]

Mittwoch 27. of Juni 2012
'Die Jüdin von Toledo' - Lesung

Hechingen. "Literatur und Musik" gibt es am Mittwoch, 27. Juni, in der Alten Synagoge Hechingen.

Rudolf Guckelsberger liest aus dem Roman "Die Jüdin von Toledo" von Lion Feuchtwanger.

 


Freitag 08. of Juni 2012
Die hässliche Herzogin Margarete Maultasch

Aufführung

nach dem Roman von Lion Feuchtwanger, in einer Bearbeitung von Hartmut Mechtel

Veranstalter: Theater Oper und Orchester GmbH Halle

 


Freitag 01. of Juni 2012
Die hässliche Herzogin Margarete Maultasch

Uraufführung

nach dem Roman von Lion Feuchtwanger, in einer Bearbeitung von Hartmut Mechtel

Veranstalter: Theater Oper und Orchester GmbH Halle

 


Sonntag 13. of Mai 2012
Der Literarische Salon: Lion Feuchtwanger

Lesung in München

Information

<link...


Treffer 22 bis 28 von 252

< zurück

1

2

3

4

5

6

7

vor >

© 2008 Feuchtwanger