Offizielles Portal zum Internationalen Lion Feuchtwanger-Jahr

Webseite durchsuchen

Veranstaltungskalender zum Internationalen Lion Feuchtwanger-Jahr
« Dezember - 2019 »
SMDMDFS
01020304050607
080910121314
15161718192021
22232425262728
293031 
Dezember - 2019
Leider keine Einträge vorhanden!
Sie sind hier: TU Berlin >  Archive
DruckversionPDF-Version

Neue Informations- und Kommunikations-

Archive im Internet

Neue Informations- und Kommunikationstechnologien werden nicht nur als nützliche Verständigungshilfen verstanden und geschätzt, was sie ja praktisch immer waren und auch in Zukunft bleiben, sondern bekommen dann und wann auch den Status einer "zweiten Wirklichkeit" verliehen, in der Diskussion gebildeter Laien.

Es gibt nicht wenige Medienphilosophen, die diesen "Begriff" zu einer Ontologie und Metaphysik der Medien ausbauen, selbstverständlich begleitet von der berufsmäßigen Talk Show Rhetorik. Aber um diese kultur- und medienphilosophischen Unterhaltungen, so geistreich sie auch scheinen mögen, geht es im Sommersemester nicht, sondern um eine erste nüchterne medienwissenschaftliche Bestandsaufnahme der Internettechniken, die einen direkten Zugriff auf die Primärquellen in den Archiven erlauben.

Meine Gäste haben beruflich mit Archiven in Berlin, Potsdam, Baden-Baden und Graz zu tun. Sie werden ihre Sammlungen vorstellen und mit den Teilnehmern der Lehrveranstaltung über die Möglichkeiten und Grenzen diskutieren, Bestände zu vernetzen und per Internet zur Verfügung zu stellen, etwa mit Hilfe von Online-Findmitteln, Suchmaschinen und Portalen für Medienhistoriker, aber auch für Medienmacher, insbesondere für junge Dokumentarfilmer, deren Vorbilder Alexander Kluge sind, Horst Königstein, Heinrich Breloer und Guido Knopp.

An unsere Zielgruppe

Zielgruppe

Professionell über Feuchtwanger schreiben. Hier finden Sie brandneue Quellen für spannende Themen. weiter

Freitag 10. of Februar 2012
Musikalische Lesung aus 'Sunset'

... in Oldenburg.

weitere Informationen


Samstag 07. of Januar 2012
Lion Feuchtwanger - geachtet & geächtet

Dokumentation (2004) auf BRalpha


Samstag 29. of Oktober 2011
Joseph Süß - Übernahme-Premiere

Oper in 13 Szenen

Libretto von Werner Fritsch und Uta Ackermann

Musik von Detlev Glanert (*1960) in deutscher Sprache Aufführungsdauer: ca. 1h 30' (keine Pause)

Übernahme-Premiere im Theater Krefeld am 29. Oktober 2011

(Premiere im Theater Mönchengladbach am 16. April 2011)

 

 

weitere...

Donnerstag 20. of Oktober 2011
'Jud Süß' - Vorführung

"Jud Süß" – kommentierte Filmvorführung in der Ehemaligen Synagoge Kippenheim am Donnerstag, 20. Oktober, 19 Uhr.


Mittwoch 14. of September 2011
5. Konferenz der Internationalen Feuchtwanger Gesellschaft

TO STAY OR NOT TO STAY?

GERMAN-SPEAKING EXILES IN SOUTHERN CALIFORNIA AFTER 1945


Mittwoch 17. of August 2011
Dokumentationszentrum Prora zeigt Ausstellung zur Figur 'Jud Süß'

Die unterschiedliche Wahrnehmung der Figur "Jud Süß" in Literatur und Geschichte analysiert von 17. August an eine Sonderausstellung im Dokumentationszentrum Prora auf der Insel Rügen.

 

[mehr]

Montag 11. of Juli 2011
Die Geschichte des Joseph Süß Oppenheimer

Eine Filmreihe bei den Nibelungenfestspielen in Worms Rüdiger Suchsland im Gespräch mit Christoph Schmitz Die tragische Justiz-Geschichte des jüdischen Bankers Joseph Süßkind Oppenheimer aus dem Jahr 1738 ist mehrfach verfilmt - und in der nationalsozialistischen Version als subtile Propaganda missbraucht worden. Vier alte und neue Filme über "Jud Süß" gab es jetzt...


Treffer 43 bis 49 von 253

< zurück

1

2

3

4

5

6

7

vor >

© 2008 Feuchtwanger