Offizielles Portal zum Internationalen Lion Feuchtwanger-Jahr

Webseite durchsuchen

Veranstaltungskalender zum Internationalen Lion Feuchtwanger-Jahr
« Februar - 2020 »
SMDMDFS
 01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
232526272829
Februar - 2020
Leider keine Einträge vorhanden!
Sie sind hier: Herausgeber >  Ulrich Werner Grimm
DruckversionPDF-Version

Ulrich Werner Grimm

  

Ulrich Werner Grimm ist Geschäftsführer der "Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit in Berlin e.V.". Wenige Tage vor dem 70. Jahrestag der "Reichspogromnacht" schrieb er an 3sat:

"3sat

ZDF-Straße 1

55100 Mainz

Tel: 06131/70 1

Fax: 06131/70 6806

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir möchten Sie darüber informieren, dass wir, neben 3sat, Aufbau Verlag, Feuchtwanger Society, TU Berlin u.a., seit dem Juni als offizieller Partner das Internationale Lion-Feuchtwanger-Jahr 2008/2009 unterstützen, dazu bereits einige Veranstaltungen durchgeführt, als Kooperationspartner unterstützt und gefördert haben und auf unserer Homepage das Thema Lion Feuchtwanger kommunizieren. Dafür haben wir uns erlaubt, auf Ihr Einverständnis hoffend, den 3sat-Literaturschwerpunkt "Feuchtwanger" auf www.gcjz-berlin.de anzukündigen.

Auch im kommenden Jahr - dem 60. Jahr der Gründung unserer Berliner Gesellschaft (übrigens der ersten, die eigentlich gegründet werden sollte, was durch die Zeit der Berliner Luftbrücke - noch ein Jubiläum in 2009 - verhindert wurde) wie auch der Dachorganisation DKR, einem Jahr, in dem die Woche der Brüderlichkeit unter dem Motto "1949 bis 2009 - Soviel Aufbruch war nie" stehen wird, werden wir Veranstaltungen zu Leben und Werk Feuchtwangers, Projekte mit Schülern zu Feuchtwanger und anderes durchführen.

Für Anregungen, Fragen und Hinweise, die diese unsere Arbeit betreffen und unterstützen können, wären wir sehr dankbar.

Mit freundlichen Grüßen,

i.A. des Gesamtvorstandes

Ulrich Werner Grimm

Geschäftsführer

--

Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit in Berlin e.V.

Laubenheimer Str. 19

14197 Berlin

Germany

Tel.: 0049-030-8216683

Fax: 0049-030-82701961

www.gcjz-berlin.de"

An unsere Zielgruppe

Zielgruppe

Professionell über Feuchtwanger schreiben. Hier finden Sie brandneue Quellen für spannende Themen. weiter

Freitag 10. of Februar 2012
Musikalische Lesung aus 'Sunset'

... in Oldenburg.

weitere Informationen


Samstag 07. of Januar 2012
Lion Feuchtwanger - geachtet & geächtet

Dokumentation (2004) auf BRalpha


Samstag 29. of Oktober 2011
Joseph Süß - Übernahme-Premiere

Oper in 13 Szenen

Libretto von Werner Fritsch und Uta Ackermann

Musik von Detlev Glanert (*1960) in deutscher Sprache Aufführungsdauer: ca. 1h 30' (keine Pause)

Übernahme-Premiere im Theater Krefeld am 29. Oktober 2011

(Premiere im Theater Mönchengladbach am 16. April 2011)

 

 

weitere...

Donnerstag 20. of Oktober 2011
'Jud Süß' - Vorführung

"Jud Süß" – kommentierte Filmvorführung in der Ehemaligen Synagoge Kippenheim am Donnerstag, 20. Oktober, 19 Uhr.


Mittwoch 14. of September 2011
5. Konferenz der Internationalen Feuchtwanger Gesellschaft

TO STAY OR NOT TO STAY?

GERMAN-SPEAKING EXILES IN SOUTHERN CALIFORNIA AFTER 1945


Mittwoch 17. of August 2011
Dokumentationszentrum Prora zeigt Ausstellung zur Figur 'Jud Süß'

Die unterschiedliche Wahrnehmung der Figur "Jud Süß" in Literatur und Geschichte analysiert von 17. August an eine Sonderausstellung im Dokumentationszentrum Prora auf der Insel Rügen.

 

[mehr]

Montag 11. of Juli 2011
Die Geschichte des Joseph Süß Oppenheimer

Eine Filmreihe bei den Nibelungenfestspielen in Worms Rüdiger Suchsland im Gespräch mit Christoph Schmitz Die tragische Justiz-Geschichte des jüdischen Bankers Joseph Süßkind Oppenheimer aus dem Jahr 1738 ist mehrfach verfilmt - und in der nationalsozialistischen Version als subtile Propaganda missbraucht worden. Vier alte und neue Filme über "Jud Süß" gab es jetzt...


Treffer 43 bis 49 von 253

< zurück

1

2

3

4

5

6

7

vor >

© 2008 Feuchtwanger